Antikmarkt MönchengladbachMönchengladbach
Kaiser-Friedrich Halle

Antik-, Kunst- & Designmarkt in den denkmalgeschützten Räumlichkeiten, der im Jugendstil erbauten Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach.

Im Frühjahr und im Herbst veranstaltet Rhein-Antik in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach Antik-, Kunst- & Designmärkte. Die im Jugendstil erbaute Halle bietet, vom Wetter unabhängig, reichhaltig Platz für Händler aus der Region, Deutschland und dem benachbarten Ausland. Den Besucher erwarten in einem stilvollen Ambiente viele zum Kauf angebotene Raritäten vergangener Tage. Antike Möbel, Schmuck, Porzellan oder Gemälde warten darauf von den Besuchern entdeckt und erworben zu werden. Der Eintritt für die Reise durch die Epochen kostet 3 Euro.

Termine 2017: So 29.1., So 12.3., So 29.10.

Anfahrt
Kaiser-Friedrich-Halle
Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach

Parken:
kostenlos - direkt am Haus und in unmittelbarer Nähe auf dem Parkplatz in der Beethoven Straße

Öffentlicher Personennahverkehr:

Bus:
Haltestelle "Kaiser-Friedrich-Halle",
Distanz 200 m, leichte Steigung,
Linien: 001, 002, 015

Bahn:
Hauptbahnhof Mönchengladbach,
Distanz: 2 km

Anfahrt:

Bitte geben Sie Ihre Adresse ein:

z.B. Musterweg 2, 55555 Musterstadt
Nächster Antik-Markt-Termin